Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Fürstin Joan von Sealand (2. September 1929 – 10. März 2016)

Roy und Joan
Joan Bates, auch bekannt als Fürstin Joan von Sealand, wurde in der Aldershot-Kaserne der RSM Royal Artillery als Tochter von Albert Collins und seiner Ehefrau Elizabeth geboren. Die Witwe von Roy Bates, auch bekannt als Fürst Roy von Sealand, war eine natürliche Schönheit, die ihr Leben liebevoll ihrem Ehemann verschrieb. Als frühere Karnevalskönigin und Modell führte Joan an der Seite ihres Ehemanns Roy ein profiliertes Leben. Joan engagierte sich in den frühen 1960ern voller Freude beim küstennahen Piratenradio-Phänomen und half, das beliebte ‘Radio Essex’ zu etablieren. Joan und ihre Familie machten dann weiter und formten in den späten 60er Jahren auf einer Festung aus Kriegszeiten, die in der Nordsee liegt, ihren eigenen, souveränen Staat, das Fürstentum von Sealand. Am 2. September 1967, dem Geburtstag von Joan erklärte Roy die Unabhänigkeit von Sealand und damit ihren Titel als Fürstin.

Fürstin Joan von Sealand

Teilen Sie uns in den sozialen Medien

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Hinterlasse einen Kommentar

Einen Adelstitel kaufen

Werden Sie ein adliger Ritter, ein Lord, eine Lady, ein Baron oder eine Baronnin des kleinsten Landes der Welt!

Sonderangebot

Teilen Sie uns

Kürzliche Posts

joan sealand coin
Sealand-Nachrichten

Fürstin-Joan-Gedenkmünze

Dies ist die dritte offizielle Silber-Gedenkmünzausgabe, die seit 2012 vom Schatzamt von Sealand ausgegeben wurde, und sie wurde zum Nachweis

Sealand-Münze
Sealand-Nachrichten

Gedenkmünze zum 50. Geburtstag

Das Schatzamt des Fürstentums von Sealand freut sich bekanntzugeben, dass wir Vorbestellungen für die neue Gedenk-Silbermünze annehmen, die aus Anlass

Michael Roy Joan And Penny Raising The Flag Resized Min
Sealand-Nachrichten

50 Jahre Unabhängigkeit

Das Fürstentum Sealand feiert den 50. Geburtstag des ersten Hissens der farbenfrohen rot-weiß-schwarzen Flagge. Am 2. September 1967 gab die

Scroll to Top